Umbau-Blog 2017

Willkommen in unserem

Umbau-Blog 2017!

 

Immer aktuell wirst Du hier rund um die Umbauarbeiten im Freizeit-Land Geiselwind informiert.

01.05.2017

Veränderungen:

- Im Streichelzoo wurde ein Sitzbereich geschaffen

- Neu sind Hüpfburgen auf der Eventfläche und Baggerland

- Das Horrorland wurde mit den Grabsteine weiter thematisiert

- Gehwege im Park werden repariert

- Die Brücke über den Waldsee ist gesperrt 

16.04.2017

Veränderungen:

- Rutschen am Rutschturm wurden entfernt

- "Barbecue Pearl" wurde weiter thematisiert

- Neuer Weg zum Horrorland ist offen

- "Abenteuerturm" wurde mit Bambus verkleidet

05.04.2017

In zwei Tagen startet das neue Freizeit-Land Geiselwind in die Saison 2017! Es ist noch einigs zu tun...

 

Veränderungen:

- Neuheit "Tower of Fear" wird thematisiert

- Neuer Weg zwischen Wildwasserbahn und Horrorland ist fast fertiggestellt

- Im gesamten Park werden neue LED-Lichterketten für die langen Öffnungstage befestigt

 

Außerdem fand heute die Pressekonferenz statt.

01.04.2017

Veränderungen:

- Viele Tiere sind wieder nach der Winterzeit im Park eingezogen

- Neuheit "Extrem" steht - der Wartebereich wird gebaut

- Die Bühne auf der Veranstaltungsfläche wird aufgebaut

- Neuheit "Tower of Fear" wird thematisiert

- Neuheit "Eiskist" steht

- Sitzgruppen wurden neben den "Abenteuerturm" geschaffen

- Neuheit "Tukis Kinderkarussell" ist mit neuer Folie beklebt worden

26.03.2017

Nur noch zwei Wochen zur Eröffnungsfeier am 08.04.2017 - das Ziel ist in Sicht!

 

Veränderungen:

- Gehwege sind im Horrorland entstanden

- Der "Mini-Spielplatz" steht

- An "Tukis Scooter" ist die Thematesierung fast fertig

- Das Geländer vom Blauen Enzian erhält einen neuen Anstrich

- In Burgoptik wird der bestehende Rutschturm bemalt

- "Kontiki" ist umgezogen

- Neuheit "Abenteuerturm" steht

19.03.2017

Veränderungen:

- Gegenüber von "Café Chill Out" wird ein Mini-Spielplatz gebaut

- Die Fahrstrecke vom Drachen-Express wurden "entfernt"

- Neuheit "Street-Style" wurde aufgebaut

- Tausende Blumen werden wieder von den Gärtnern gepflanzt

- Das verlegen neuer Stromkabel hat noch kein Ende

- Fahrgeschäft "Abenteuerturm" hat seinen Platz bekommen

- "Dactari" (Oldtimerbahn) wird eingezäunt

- "Doggy Dog" wurde mit Rindenmulch aufgefüllt

- "Tukis Scooter" wird verkleidet

- Der neue Parkplan ist da

- Die neue Webseite ist online: www.freizeit-land.bayern

12.03.2017

Veränderungen:

- Crazy Kraken Taverne bekommt eine neue Außenfassade

- Die Verwaltung erhält einen neuen Anstrich

- Der Souvenirladen am neuen Eingang wächst in die Höhe

- An der Flamingowiese geht das Bauen weiter

- Spielothek Galaxy hat einen neuen Farbanstrich erhalten

- Neuheit "Flash" wurde aufgebaut

- Neuheit "Kinderhängekarussell" aufgebaut

05.03.2017

Der neue Haupteingang erhält einen frischen Anstrich und auch sonst wird im Park weiterhin fleißig gebaut und renoviert.

 

Bei der "Oldtimerfahrt" wurde am Erdhang Rasen verlegt und für die langen Öffnungstage wurde bereits die erste Lichterkette entlang des Weges vom "Top of the World" zum "Boomerang" aufgehangen.

 

Das bestehende Fahrgeschäft "Kontiki" erhält seinen neuen Platz neben der "Oldtimerfahrt" und die Neuheit "Kinderhängekarussell" neben der neuen Achterbahn "Doggy Dog". Für den Themenbereich "Horrorland" sind sogar echte Granitsteine besorgt worden. Aktuell wird die Neuheit "Flash" aufgebaut.

  

Bisher wurden im Park 10 km neue Stromkabel verlegt und etwa 400 Tonnen Mineralbeton verbaut.

26.02.2017

Die neue Familienachterbahn "Doggy Dog" steht schon aufgebaut auf Ihren Platz wo früher der Zwergel-Express seine Runden drehte. Heute fand bereits auch die erste Testfahrt statt. Keine Sorge: Der Zwergel-Express wird renoviert und bekommt einen neuen Standort im Park.

 

Am neuen Haupteingang wird gerade der neue Souvenirladen im Piratenstil mit 70 qm zum shoppen errichtet.

 

Hier nun weitere Fortschritte:

25.02.2017

Überall wird gerade im Freizeit-Land renoviert und Neues gebaut.

 

In der Vergangenheit wurde die Kasse 2 kaum genutzt. Dies soll sich aber ab der neuen Saison ändern: Der Haupteingang wird von Kasse 1 zu Kasse 2 verlegt. Die erste Kasse ist dann nur für Busgruppen.

 

Für die neuen Attraktionen müssen im Park weitere neue Stromleitungen verlegt werden. Eine weitere Neuheit wird es gegenüber der Shooting-Gallery in der alten Jägerstube geben. Dort soll ein Café eröffnen. Außerdem erhält die Flamingowiese einen künstlichen Wasserfall.

 

Wo sich früher der Streichelzoo und Opas-Bauernhof befanden, wird gerade die Oldtimerbahn aufgebaut. Die Maße der Bahn sind derart enorm was eine Vergrößerung der Fläche nach sich zog. Und auf der ehemaligen Fläche der Fasanerie und der Kleintier-Zuchtanlage steht schon die Neuheit „Geisterhaus“. Um den Park besser mit dem hinteren Waldstück zu verbinden, wurde ein Weg zwischen der Wildwasserbahn und dem Geisterhaus geschaffen.

 

Die Showfläche von "Splash 'n' Work" wird vorerst nicht genutzt. Mit der Show ist auch der Acapulco-Shop verschwunden.

 

Wo umgebaut wird entsteht natürlich auch eine Menge Müll. Seid gespannt! Es tut sich so einiges im Freizeit-Land. Du wirst es nicht wiedererkennen!